Beteiligungen geschlossene Fonds Infoportal

Sie sind auf der Suche nach geschlossenen Fonds?

Aktuell befinden sich rund 1.500 geschlossene Fonds und Realimmobilien von über 500 Emittenten auf unserer Plattform.

Mehr Informationen

Sachwerte oder Geldwerte – wie investieren Sie langfristig richtig? Bspw. KiriFonds III Spanien von WeGrow

/Zinsen-Fotolia.jpg
                                                                               

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der KiriFonds III Spanien aus dem Hause WeGrow

Auf unserer Anleger – Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4134 Geschlossene Fonds (Alternative Investmentfonds) – Genussrechte – Direktbeteiligungen – Nachrangdarlehen u.a. von mehr als 613 Initiatoren. 

/Bonus-Fotolia_120605.jpg

Investitionen in Geld-,  oder Sachwerte (wie in den geschlossenen Fonds (AIF), Genussrechte oder bspw. Direktinvestments wie  KiriFonds III Spanien des Emissionshauses WeGrow) sind zwei unterschiedliche Herangehensweisen für den Vermögensaufbau, es stellt sich die Frage welche Werte für den mittelfristigen oder langfristigen Vermögensaufbau besonders gut geeignet sind.

Geldwerte wie das Sparbuch, die Lebensversicherung, die Rentenversicherung, ein Bausparvertrag oder Festgeld und Schatzbriefe oder Obligationen auf der Seite der Geldwerte oder Immobilien Öl, Gold und Silber, Solarparks und Windparks, Flugzeuge, Schiffe und Container oder Unternehmensbeteiligungen auf der anderen Seite der Sachwerte, hier gilt es zu entscheiden.

Beispiele für Gewinner und Verlierer sind einfach am Beispiel von Heizöl gut zu veranschaulichen. 1971 kostete 1 l Heizöl ca. 0,09 €, im Mai 2015 bezahlte man zwar nur 65 Cent, im August 2012 allerdings bereits 0,95 €.
Als Konsument leiden Sie unter dieser Entwicklung, als Eigentümer einer Ölquelle könnten Sie sich entspannt zurück lehnen und davon profitieren. Weitere Beispiele für Inflation sind beispielsweise eine Maß Oktoberfest Bier, diese kostete 1950 ca. 0,70 €, 1 l Diesel ca. 0,15 € und eine Bild-Zeitung ca. 0,05 €.

Steigen die Preise, verliert das Geld an Wert. Der Sachwert hingegen wird permanent angepasst, bleibt somit erhalten und nimmt an einer Wertsteigerung Teil.

Auf der Profiplattform für geschlossene Fonds beteiligungsfinder.de finden Sie 4134, 115 davon sind aktuell verfügbar.
Sie haben eine große Auswahl aus allen Kategorien wie beispielsweise Energiefonds, Schiffsbeteiligungen, Solarfonds, Flugzeugfonds, Immobilienfonds
oder Private Equity Beteiligungen.

Einen dieser Beteiligungen möchten wir Ihnen hier vorstellen, es ist  KiriFonds III Spanien des Emissionshauses WeGrow.
Fondskategorie Agrarfonds
Währung: EUR
Verfügbar seit: 17.03.2014 + Nachtrag 1-3 (Letzter vom 18.02.2016)

Highlights

– Fondsgesellschaft – KiriFonds III Spanien GmbH & Co. KG
– Fondsvolumen (Prognose) – 7.500.000 Euro
– Mindestbeteiligung – 5.000 Euro zzgl. 5 % Agio
– Fondslaufzeit (Prognose) – 10 Jahre
– Gesamtmittelrückfluss (Prognose) – 215,1 %
– Auszahlungen an die Anleger (Prognose) – Ab Jahr 5, danach jährlich
– Frühzeichnerbonus – 4 % bei Zeichnung bis zum 30. April 2014, 2 % bei Zeichnung bis zum 30. Juni 2014, Jeweils fällig mit der ersten Ausschüttung oder Entnahme

KiriFonds III Spanien

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder 
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Anleger sollten ihre Portfolios 2016 mit Immobilien AIFs ergänzen und stabilisieren

                                                                    /Bonus-Fotolia_120605.jpg

Auf unserer Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich aktuell 4134 geschlossene Fonds und andere Sachwertbeteiligungen von mehr als 613 Initiatoren. Aktuell sind 115 für Sie verfügbar.

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Train Direkt Angebot 27 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (4 Jahre) aus dem Hause DIREKTINVESTMENT GmbH

Anleger sollten ihre Portfolios 2016 mit Immobilien AIFs ergänzen und stabilisieren.

Das neue Jahr ist turbulent in den Aktienmarkt gestartet. Ausgehend von China gab es starke Rückgänge an den Börsen.

Allein an den ersten drei Tagen hat der DAX dabei knapp 7 % Verlust gemacht. Diese Volatilität ist das Wesen des Marktes und führt letztendlich zu den Gewinnen und Verlusten, die man vom Einstiegszeitpunkt ausgehend machen kann. Viele Volkswirte erwarten auch im weiteren Jahresverlauf weitere Schwankungen auf dem Aktienmarkt.

Bei festverzinslichen Anlagen fielen seit 1981 die Zinsen laufend.

In der Zukunft verharren die Zinsen auf einem Niedrigniveau (10-jährige Bundesanleihe 0,6 %) oder werden nur langsam wieder ansteigen. In jedem Fall ist immer noch keine Lösung mit festverzinslichen Anlagen in Sicht und das ist ein guter Grund, für 2016 neue Strategien zu prüfen.

Für Anleger, die sich weder den hohen Schwankungen der Aktienmärkte aussetzen, noch auf die Minimalrenditen der Anleihen setzen wollen, gilt es, das Portfolio durch andere Investitionen zu erweitern oder zu ergänzen.

Immobilien, insbesondere Wohnimmobilien in Deutschland, aber auch viele Gewerbe Immobilien in Deutschland oder bspw. den USA verfügen als Sachwerte über ein geringeres Maß an Wertschwankungen als Aktien und liefern in der Regel stabile und regelmäßige Auszahlungen (Miete). Diese Kombination überzeugt immer mehr Anleger wie eine aktuelle Auswertung von Cash Online belegt.

Wohnimmobilien-AIF lassen sich leicht in das Portfolio integrieren und bieten zahlreiche Vorteile.

Insbesondere hat der Gesetzgeber durch die strengen Auflagen des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) die Kontrolle und Auflagen für diese Angebote verbessert.

Der Anleger selbst kann bei gemeinschaftlicher Investition über einen Fonds auch viele Vorteile nutzen:

  • Günstiger Einkauf und Bewertung durch Profis
  • Keine Arbeit mit der Vermietung/ Verwaltung der Wohneinheiten
  • Breite Risikostreuung über eine Vielzahl an Wohneinheiten
  • Geringe Mindestanlage gegenüber Einzelkauf eine Wohnung

Auch in 2016 bieten zahlreiche AIF eine effiziente Möglichkeit, von den Entwicklungspotentialen größerer Wohnimmobilien zu profitieren. Solche AIF können die Lücke zwischen Anleihen und Aktien sehr gut schließen. 

                                                                            /2016.jpg

115 Beteiligungen bietet die Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de aktuell an.
 
Nach Kategorien sortiert, finden Sie dort Anlagemöglichkeiten zwischen 2 und 30 Jahren. Chancen und Risiken können abgewogen werden. Der Aufwand sich ein wenig damit zu beschäftigen lohnt sich sicher.
 
Geschlossene Fonds (Sachwertanlagen) erfüllen viele Anlegerwünsche:

  • Sachwertanlagen sind inflationsgeschützt
  • Sachwertanlagen bieten Sicherheit
  • Sachwertanlagen bieten hohe Renditen

Ein geschlossener Fonds ist bei breiter Streuung eine gute und sichere Anlageform!

Sehen Sie sich doch mal den geschlossenen Fonds Train Direkt Angebot 27 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (4 Jahre) des Emissionshauses DIREKTINVESTMENT GmbH an. Weitere Beispiele wären der Train Direkt Angebot 39 – Getreidewagen vom Typ Uagpps (4 Jahre) oder Train Direkt Angebot 29 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (7 Jahre) von DIREKTINVESTMENT GmbH und DIREKTINVESTMENT GmbH.
 

Highlights:

– Mietzins von bis zu 7,00 % p. a. – Sachwertinvestment
– Mietdauer: 4 jahre + jährliche Verlängerungsoption
– Feste Miete: pro Quartal
– Auszahlungen der Miete: Vierteljährlich, nachschüssig. Die erste Auszahlung erfolgt 30 Tage nach dem ersten vollen Quartal
– Eigentumsnachweis: Eintragung ins nationale Fahrzeugregister/ Eigentumsurkunde – Direktes Eigentum
– Kurze Laufzeiten von vier bis sieben Jahren mit Verlängerungsoptionen
– Versteuerung nach dem persönlichen Steuersatz
– kein Fremdkapital

Alle nötigen und wichtigen Informationen und Zeichnungsunterlagen finden Sie hier: Train Direkt Angebot 27 – Schüttgutwagen vom Typ Fcs (4 Jahre)
 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/30433

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Zeigen Sie den niedrigen Zinsen die rote Karte!

/Geld-Fotolia_881319_XS.jpg       

MIT SICHERHEIT MEHR RENDITE – Zeigen Sie den niedrigen Zinsen die rote Karte! Mehr als 200 deutsche Banken zahlen keine Zinsen mehr. Deutschland wird zur Zinswüste. Der massivste Eingriff in das Privatvermögen der Bundesbürger steht bevor. 

Die europäische Zentralbank EZB möchte den Leitzins auf 0 % senken, da bei höheren Zinsen die verschuldeten Staaten ihre Zinslast nicht mehr tragen können. Das bedeutet für Sie: Bei Sparanlagen und Festgeldern wird Ihr Geld jedes Jahr weniger, weil der erhaltene Zins nicht die Kosten und die Inflationsrate ausgleichen kann. Trotzdem zahlen Sie auf die Zinsen auch noch Steuern!

Hier kommt die gute Nachricht: Mit der richtigen Strategie können Sie gegensteuern – und trotz dauerhaft niederen Zinsen ihr Geld sicher arbeiten und wachsen lassen! Es gibt renditestarke Alternativen zu den niederen Zinsen der Banken! Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Vorschläge.

/L-sungen-Tipp-Fotolia_61176481_XS.jpg                                                                         

Mit Sachwerten gegen zukünftige Inflation, vorbeugen, z.B mit der Beteiligung Direktinvest Wasser Angebot Nr. 9 aus dem Hause Grasshopper Investments

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise Direktinvest Wasser Angebot Nr. 9 des Emissionshauses Grasshopper Investments, der Kanada Real Estate Direkt oder Mahagoni Waldprojekt von Steiner & Company und tree value bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.
Zusätzlich zu diesen AIF Produkten finden Sie bei uns auch Direktinvestitionen.

Heute möchten wir Ihnen die Beteiligung Direktinvest Wasser Angebot Nr. 9 aus dem Hause Grasshopper Investments vorstellen.

– Anlageobjekt – Anlagen zur mikrobiologischen und / oder chemischen Wasseraufbereitung nebst Zubehör und Energieversorgung sowie Pumpen, Wassercontainer und Transportvehikel
– Anlagevolumen ca. 20 Mio. EUR
– Mindestbeteiligung 200.000 EUR
– Laufzeit 3 Jahre, 10 Monate (46 Monate)
– Garantierte Mietzahlungen 5 % p.a. nachschüssig, erste Mietzahlung ab Januar 2017
– Mietbeginn jeweils am 1. des Folgemonats, nach Zahlungseingang
– Vertraglich zugesicherter Rückkaufpreis – 100% des Kaufpreises
– Gesamtausschüttung vor Steuern 119%
– Steuern – Einkünfte aus Kapitalvermögen
– Endnutzer der Anlage (Beispiele) Wasserwerke, Krankenhäuser, Landwirtschaftsbetriebe, Wasserversorger ländlicher Gebiete etc.
– Verwalter der Anlage und des Mietvertrags – Grasshopper Investments GmbH

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Direktinvest Wasser Angebot Nr. 9 aus dem Hause Grasshopper Investments

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Platzierungsvolumen der Sachwerte

/Fotolia_13998602_XS.jpg

Das Platzierungsvolumen der Sachwerte ist in 2015 um mehr als 24 % gestiegen.

Sachwerte bedeutet in diesem Fall geschlossene Fonds (Alternative Investmentfonds). In 2014 lag das Beteiligungskapital noch insgesamt bei circa 1 Milliarde €, in 2015 waren es schon mehr als 1,3 Milliarden €. Hauptsächlich gingen die Investitionen in AIF, Vermögensanlagen und Direkt Investments. Wenn man nur noch die gesamten Investitionen der institutionellen Anlegern mit addiert kommt man auf einen Platzierungsvolumen nahe der 2 Milliarden Grenze. 

/Fotolia_14422341_2_XS.jpg

Wir möchten Ihnen heute vier Beteiligungen vorstellen: 

Buss Investment 1 von Buss Capital

  • Investition in ein breitgestreutes Portfolio im Bereich Container und Transportlogistik
  • Erfahrener Initiator
  • Vierteljährliche Auszahlungen
  • Prognostizierte Gesamtauszahlungen: ca. 129 % – kein Agio – nach Steuern (DBA mit Singapore)
  • Prognostizierte Laufzeit: ca. 6 Jahre bis zum 31.12.2021
  • Mindestbeteiligung: 10.000 Euro
  • Portfoliostreuung!
  • Eigenkapitalbeteiligung!
  • Voll reguliert!

Lacuna Energieportfolio I von Lacuna

– Lacuna Energieportfolio I
– Mindestzeichnungssumme: Euro 5.000
– Emissionsvolumen: Euro 10.000.000
– Nennbetrag: Euro 1.000
– Mindestlaufzeit: bis zum 16. August 2023
– Zinssatz: 4,0 % p.a. des Anlagebetrages

Direktinvest Wasser Angebot Nr. 9 von Grasshopper Investments

– Anlageobjekt – Anlagen zur mikrobiologischen und / oder chemischen Wasseraufbereitung nebst Zubehör und Energieversorgung sowie Pumpen, Wassercontainer und Transportvehikel
– Anlagevolumen ca. 20 Mio. EUR
– Mindestbeteiligung 200.000 EUR
– Laufzeit 3 Jahre, 10 Monate (46 Monate)
– Garantierte Mietzahlungen 5 % p.a. nachschüssig, erste Mietzahlung ab Januar 2017
– Mietbeginn jeweils am 1. des Folgemonats, nach Zahlungseingang
– Vertraglich zugesicherter Rückkaufpreis – 100% des Kaufpreises
– Gesamtausschüttung vor Steuern 119%
– Steuern – Einkünfte aus Kapitalvermögen
– Endnutzer der Anlage (Beispiele) Wasserwerke, Krankenhäuser, Landwirtschaftsbetriebe, Wasserversorger ländlicher Gebiete etc.
– Verwalter der Anlage und des Mietvertrags – Grasshopper Investments GmbH

Comdirect-Depot von comdirect

Die meisten Beteiligungen wurden wieder in Immobilien in Deutschland getätigt, hier waren es mehr als 478 Millionen €, international gesehen circa 560 Millionen €. In Container flossen 172 Millionen €, Flugzeugleasing 189 Millionen €, der Rest in Wind, Solar und sonstige erneuerbare Energien, Portfolio Fonds, Private Equity, und ganz am Ende Schiffsbeteiligungen.

Wenn man das platzierte Eigenkapital nach Anlageklassen aufteilt sind mehr als 65 % im Bereich der AIF = Alternative Investmentfonds, danach folgen mit 14 % geschlossene Fonds nach dem Vermögensanlagegesetz, 14 % Direkt Investments, und 4 % Nachrangdarlehen.

In Zeiten der Niedrigzinsphase, diese Phase wird wohl noch sehr lange anhalten, sind Sachwert Beteiligungen in erneuerbare Energien, Immobilien, Flugzeuge und so weiter eine perfekte Ergänzung zu Aktien. Aktien haben lediglich den Nachteil, dass sie Anleger oft nicht gut schlafen lassen, da das auf und ab der Kurse die Nerven belastet!

/Fotolia_7829651_S.jpg


schusser.de stellt regelmäßig aktuelle Beteiligungen vor, einer dieser Fonds ist der Buss Investment 1, der Gesellschaft Buss Capital


Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Verkauf von Anteilen im Zweitmarkt über die Plattform Beteiligungsfinder – AGP Fund 2 – Deutsche Finance von Deutsche Finance

/fotolia_unsertipp.jpg

Gelegentlich treten Kunden an uns heran, die Ihre Fondsanteile veräußern möchten.

Alle aktuellen Beteiligungen finden Sie:

H I E R

Falls Sie an einem Erwerb interessiert sind, bitten wir Sie sich bei uns zu melden: info@beteiligungsfinder.de oder 09721 304333.

Diese Beteiligung von Deutsche Finance ist neu: AGP Fund 2 – Deutsche Finance

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu Sachwertbeteiligungen finden Sie bei www.beteiligungsfinder.dewww.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

 

 

Bild: Fotolia

 

Das platzierte Eigenkapital und die Anzahl der Neuemissionen bleiben auf konstant hohem Niveau – Zahlen bis Ende Dezember 2014

WWW.BETEILIGUNGSFINDER.DE

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten zu einer Beispielbeteiligung finden Sie hier: Der Wechselkoffer Euro Select 1 aus dem Hause Solvium Capital

Auf unserser Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich aktuell 4134 Sachwertbeteiligung / geschlossene Fonds  – AIF -von mehr als 613 Initiatoren. Aktuell sind 115 für Sie verfügbar. Heute möchten wir Ihnen den Wechselkoffer Euro Select 1 aus dem Hause Solvium Capital vorstellen.

Das platzierte Eigenkapital und die Anzahl der Neuemissionen bei Sachwertbeteiligung / geschlossenen Fonds bleiben auf konstantem Niveau. Aktuell nimmt das Platzierungsvolumen von Unternehmensanleihen und Genussrechten zwar zu, insgesamt bewegt sich der Markt jedoch bei einem Volumen von ca. 3,5  Milliarden Euro.

Das platzierte Eigenkapital von Sachwertbeteiligung / geschlossenen Fonds belief sich bis 31.12.2014 auf ca. 3,5 Milliarden Euro. Das sind zwar einige Millionen weniger als im vergangenen Jahr, ein Grund könnte aber die Verunsicherung vieler Banken bezüglich neuer Richtlinien (AIFM) sein, welche den Vertrieb daher einstellen mussten oder erst einmal nur abwarten. In diesem Jahr erkennt man schon eine klare Steigerung der aktuellen und angekündigten Platzierungen.

/free-download-Fotolia_120605.jpg
 
Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH. Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

beteiligungsfinder.de bietet Ihnen eine Auswahl aus mehr als 4134 aktuellen geschlossenen Fonds / Sachwertbeteiligungen von mehr als 613 gelisteten Emissionshäusern. Beispiele wären die Beteiligung Container Select Plus oder Sggrss Containerflachwagen von Solvium Capital und Salamon.

Hier die oben genannte  Beteiligung  Wechselkoffer Euro Select 1 des Initiators  Solvium Capital im Kurzüberblick:
Fondskategorie Direktinvestment>Container
Mindestanlage
Laufzeit 5 J. Jahre
Aktueller Status verfuegbar
Währung EUR

– Kaufpreis 10.200 Euro
– 11,60 % p.a. (monatliche Mietzahlungen)
– IRR-Rendite 4,41 % p.a.
– Rückkaufpreis entspricht 59,85 % bezogen auf den Gesamtkaufpreis



Die Beteiligung  Wechselkoffer Euro Select 1 aus dem Hause  Solvium Capital im Überblick

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio`s
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.dewww.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.


Bild: Fotolia

Der Grundgedanke ist einfach, ohne Risiko keine Chance. Investitionsmöglichkeit: WealthCap Private Equity 20 des Initiators WealthCap

     /Fotolia_881319_XS.jpg

Der Grundgedanke ist einfach, ohne Risiko keine Chance.
Aber stimmt auch die pauschale Aussage hohe Rendite hohes Risiko?

Sehen Sie sich doch mal den geschlossenen Fonds (AIF)/ Sachwertbeteiligung WealthCap Private Equity 20 des Emissionshauses WealthCap an. Weitere Beispiele wären der Deutsche Finance – Private Fund I oder PrivateEquityINVEST I von Deutsche Finance und Aquila Capital.

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der WealthCap Private Equity 20 aus dem Hause WealthCap

Im Bereich Geldanlage sind die Deutschen immer noch Hasenfüße. Mehr als eine Billion Euro liegen auf mittlerweile nicht verzinsten Konten. Viele Anleger unterschätzen, daß bei einer Rendite von durchschnittlichen Geldmarktfonds und Sparbucheinlagen das Geld schneller schwindet, als einem lieb ist, die Zinsen betragen nur noch maximal 0,1 bis 0,9 %.

Die Renditen vieler Anleihen, wie Unternehmensanleihen oder Staatsanleihen sind auch nicht viel höher. Zieht man hier nun noch die Abgeltungssteuer und die Steuer ab und von da auch noch die Inflation, dann kommt man sehr schnell in den Bereich einer negativen Rendite.

Um höhere Renditen zu erzielen muß man nicht auf Zinsfänger hereinfallen. Es gibt viele Anlagen, wie bspw. den geschlossenen Fonds (AIF) und andere Sachwertbeteiligungen, wie  WealthCap Private Equity 20, aus dem Emissionshaus WealthCap, die höhere Renditen mit höherer Sicherheit erzielen.

Die vielen Berichte über Argentinienanleihen, nachschußpflichtige Steuersparfonds aus den Neuen Bundesländern oder die früheren Bauherrenmodelle haben die Deutschen zur Flucht in die Sicherheit und zu übervorsichtigem Handeln und Risikoscheu gedrängt. Hauptsache sicher denkt die Mehrzahl deutscher Anleger. Doch das damit das Vermögen oft noch schneller schwindet, wird meist übersehen.

Fragt man den typischen deutschen Anleger, wie er 100.000,– € investieren würde, so sagen fast 40 % Sparbuch oder Geldkonto. In den Bereich Aktien oder Aktienfonds und Beteiligungen trauen sich die Wenigsten.

Die Masse investiert trotzdem in die Geldanlagen mit den niedrigsten Renditen, dazu zählen mittlerweile auch die deutschen Lebensversicherungen, die mittlerweile nur noch 1,25 % zusichern.

Die Masse der Anleger vertraut immer noch auf die staatliche Rente.

76 % sehen den Staat als Garantie. Immobilien sehen 60 %, Renten und Lebensversicherung 36 %, Gold 17 %, Festgeld 16 % und Aktienfonds und Zertifkate nur 10 % der Anleger als sicher an.

Geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments werden dabei kaum beachtet.

Doch gerade Fonds, wie Aktienfonds und Beteiligungen sind langfristig in guter und breiter Streuung die lukrativsten Anlagen. (Siehe Schaubild)

/MehrRenditedurchgeschlosseneFonds.jpg

Leider sind die Deutschen in Sachen Geldanlage und Altersvorsorge Totalverweigerer. Aktien brachten im Laufe der letzten 25 Jahre gut 8 % Rendite, Beteiligungen ebenfalls, die meisten wissen das, handeln wollen sie aber nicht. Viele glauben einfach, besser nichts tun ist sicherer als handeln, so kann man zumindest nichts falsch machen.

Seit der Lehmannkrise haben sich die Spareinlagen von 519 Milliarden auf über eine Billion Euro erhöht. Dafür kassieren deutsche Anleger aber weniger Zinsen. In 2008 lagen die Zinsen noch bei 15 Milliarden, in 2014 waren es gerade noch 6 Milliarden Euro. Doch gerade diese Nichtstun schadet deutschen Anlegern am meisten. Sie schmälern die künftige Kaufkraft und führen im schlimmsten Fall zu Altersarmut und das ist keine Panikmache.

0,2 bis 0,9 % Rendite auf dem Festgeld oder Tagesgeldkonto sind zu wenig um die Kaufkraft des Vermögens im Alter zu erhalten. Bei einer Anlage von 100.000,– Euro ist dann, bei nur 2 % Inflation, in weniger als 20 Jahren nur noch zwei Drittel an Wert geblieben. Bei drei Prozent hat man schon fast die Hälfte eingebüßt. Derjenige der nur mit 2.500,– Euro auskommt, braucht in 20 Jahren schon 3.700,– Euro. Und das, wenn die Inflation wie von der europäischen Zentralbank gewünscht auch bei 2 % bleiben würde.

Das erschreckende ist, dass die Zinsen auf Geldanlagen niedrig bleiben, aber die Inflation steigen wird, dadurch wird das Geld dann noch mehr reduziert. In England bspw. ist es schon soweit. Vielen Anlegern ist nicht bewusst, daß alleine um den Geldwert nach 2 % Inflation zuzüglich Abgeltungssteuer, zzgl. Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer zu bewahren mindestens 2,7 % Rendite gezahlt werden müssen. Aber Achtung dann ist man bei Null!

Investieren Sie daher in Alternative Investmetfonds und Aktien das ist die einzige Möglichkeit langfristig den wahrscheinlich höheren Inflationsraten der nächsten Jahre und Jahrzehnte zu entkommen. Die Notenbanken drucken und drucken Geld, Rohstoffe werden knapper, der Klimawandel zeigt seine Folgen und Länder wie China und Indien wollen am Reichtum der Erde immer mehr teilhaben.

Auf unserer Plattform beteiligungsfinder.de befinden sich 4134 Beteiligungen von mehr als 613 Initiatoren.
Aktuell sind 115 für Sie verfügbar.

Ein Vorschlag für einen Anlage finden Sie hier: WealthCap Private Equity 20 aus dem  Emissionshaus WealthCap.
 
Hier einige Daten für den Vergleich:
 
Highlights

– Investitionen im Bereich Private Equity
– Beteiligung an institutionellen Zielfonds
– Geplante Laufzeit: maximal 12 Jahre
– Prognostizierte Rendite (IRR)*: 11% p.a.
– Mindestbeteiligung: 250.000 Euro


 

Alle Daten finden Sie hier: Der WealthCap Private Equity 20 aus dem Hause WealthCap

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolio
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Anlagechancen die Sie im Jahr 2016 nutzen können, bspw. mit der Beteiligung RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage)

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) aus dem Hause RWB

                                                                     

                                                                                  /Fotolia_7829651_S.jpg

Investitionschancen die Sie im Jahr 2016 nutzen können, bspw. mit der aktuellen Sachwertbeteiligung RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) aus der Kategorie Private Equity.

Weitere Beispiele wären PrivateEquityINVEST I oder Special Market Fonds Asia III (Raten) von Aquila Capital und RWB.

In den Markt für geschlossene Fonds (heute AIF) und anderen Beteiligungen investieren im Großen und Ganzen nur Profis. „Normale Anleger“ verirren sich hierhin sehr selten. Das ist erstaunlich, denn kaum ein Produkt ist so klar gegliedert, transparent und übersichtlich wie geschlossene Fonds (AIF) / Sachwertbeteiligungen. Aktuell sind Immobilienfonds und Energiefonds noch immer am beliebtesten.

Doch nicht nur Immobilien haben zur Zeit gewaltiges Erholungspotenzial. Auch Flugzeuge profitieren von einer Belebung des weltweiten Passagier- und Frachtaufkommens. Auch für Schiffsfonds, die aktuell am schlimmsten leiden, hellt sich das Umfeld in 2015 durch wieder steigende Frachtraten auf. Die beliebtesten Fonds gleich nach den Immobilienfonds sind Windfonds und Flugzeugfonds.

Wäre da nicht eine Investition in eine Sachwertbeteiligung sinnvoll und ratsam?

Sachwerte sind weniger schwankungsanfällig!

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds /Alternative Investments, wie beispielsweise der RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage) des Emissionshauses RWB, der PrivateEquityINVEST I oder Special Market Fonds Asia III (Raten) von Aquila Capital und RWB bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig.

Auf unserer Plattform schusser.de finden Sie alle Informationen, zu allen Kategorien von Beteiligungen.
Rabatte sind hier selbstverständlich, manchmal nur das Agio, oft aber auch sehr viel mehr.

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick:
 
Fondsname RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage)
 
Highlights

– Platzierungszeitraum – voraussichtlich 12.08.2014 bis 30.06.2017
– Laufzeit – Auflösung mit Ablauf des 31.12.2029
– Einmaleinlage Mindestzeichnungssumme – 2.500 EUR, darüber hinaus keine Staffelung
– Agio – 5%

Fondsname RWB – Global Market Fonds VI (Typ A – Einmaleinlage)

Sehr geehrte Leser,

geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de– Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia

Der Einstiegszeitpunkt bei Investitionen in Sachwerte ist nicht unbedingt entscheidend – der grundsätzliche Einstieg ist wichtig!

                                                       /Bonus-Fotolia_120605.jpg

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

Alle Daten finden Sie hier: Der Wind Direkt (Miteigentumsanteil) aus dem Hause Steiner & Company

Der Einstiegszeitpunkt für Investitionen in Sachwerte ist nicht immer entscheidend – der grundsätzliche Einstieg ist wichtig!

Sachwerte bedienen unterschiedlichste Bedürfnisse. Geschlossene Fonds / Alternative Investments wie auch Genussrechte oder Direktbeteiligungen, wie beispielsweise Wind Direkt (Miteigentumsanteil) des Emissionshauses Steiner & Company, der Erneuerbare Energien VIII oder Neue Energien Portfolio I von ÖkoRenta und ÖkoRenta bieten Wertstabilität und Rendite. Dies ist jedem Anleger wichtig. 

In den aktuellen Märkten sind klassische Kapitalanlagen wie Rentenversicherungen, Festgelder oder Kapitallebensversicherungen nicht mehr im Stande Grundanliegen der Anleger zu befriedigen. Das ist sicherlich ein Grund dafür, das stabile Sachwertanlagen heute so gefragt sind. Die Nachfrage steigt kontinuierlich.
 
Moderne Sachwerte (geschlossene Fonds / Alternative Investments), sowie die oben genannten Beteiligungsformen befriedigen eine Reihe von Bedürfnissen anspruchsvoller Investoren:
 
1. Währungsdiversifikation
2. Anlage mit wenig Verwaltungsaufwand
3. Transparenz
4. Verständlichkeit
5. Inflationsschutz
6. Hohe Konjunkturunabhängigkeit
7. Geringe Korrelation zu Aktienmärkten
8. Sachwerte sind in den meisten Fällen reale Werte zum anfassen
9. Ein Produkt mit dem man gut in verschiedene Kategorien streuen kann.

Investitionen können z.B. in diese unterschiedlichen Kategorien vorgenommen werden.

  • Immobilien: die Grundsäule der Investitionen, mit geringer Korrelation zu den Finanzmärkten, solide und vor Inflation geschützt
  • Flugzeuge: wesentlicher Bestandteil der Exportwirtschaft
  • Erneuerbare Energien: Konjunktur unabhängig, da subventioniert – stabile Ausschüttungen
  • Private Equity: Direkte Beteiligung am wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen
  • Infrastruktur: hoher Inflationsschutz und sichere Ausschüttungen durch meist staatliche Mieter usw.

 
Das Fondsportal für geschlossene Fonds (AIF) / Sachwertbeteiligungen schusser.de bietet Ihnen Beteiligungen aller Kategorien zu günstigen Konditionen. Auf unserser Internetseite schusser.de befinden sich aktuell 4134 Beteiligungen von mehr als 613 Initiatoren.

Wir möchten Ihnen heute einen Beteiigung, die aktuell verfügbar ist, vorstellen.
Es handelt sich dabei um   Wind Direkt (Miteigentumsanteil) des Initiators Steiner & Company.
 

– Professionelles Netzwerk
– Beste erfahrene Partner
– Genehmigte und zertifi zierte Anlagen
– Alle Standorte gesichert
– Höchste technische Verfügbarkeit
– Einheitenzertifikat
– Vollwartungsvertrag mit 24h Service
– All-Gefahren versichert
– Klare rechtliche Struktur
– Garantierte Einspeisevergütung
– Langfristige Bauteilgarantien
– Besichert durch Oberflächenrechte
– Ertragsüberwachung
– Windgutachten
– Kurzläufer 4 Jahre
– Hohe Sicherheitsreserven
– Feste Kauf- und Rückkaufpreise
– 7,25 % p.a Vermögenzuwachs (vor Quellensteuer, Soli und eventuell Kirchensteuer)


 
Alle Daten finden Sie hier: Der Wind Direkt (Miteigentumsanteil) aus dem Hause Steiner & Company
 

Sehr geehrte Leser, geschlossene Fonds (heute Alternative Investmentfonds einer KVG – Kapitalverwaltungsgesellschaft), Genussrechte, Nachrangdarlehen oder Direktinvestments sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 

Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an:
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /gemischt_blogger.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei schusser.de.

Bild: Fotolia

Die Transparenz von geschlossenen Fonds ist unschlagbar, z.b. beim TerraMetal Direktinvestment von TerraMetal Invest

                                     Alle Daten finden Sie hier: Der TerraMetal Direktinvestment aus dem Hause TerraMetal Invest                                                                                                        
                                                                                                  /Fotolia_4690216_XS.jpg

Die Transparenz von geschlossenen Fonds (heute AIF) und anderen Sachwertbeteiligungen ist unschlagbar, z. B. bei TerraMetal Direktinvestment des Emissionhauses TerraMetal Invest . Bewertung verfügbar.
 

Welche Fonds aktuell neu auf den Markt gekommen sind erfahren Sie über den monatlichen Newsletter der CSB GmbH.

Melden Sie sich einfach an und bleiben Sie am Ball.  Newsletter bestellen

Erfahren Sie mehr darüber wie Anleger uns beurteilt haben: H I E R

 

Geschlossene Fonds und andere Sachwertbeteiliungenzeigen zeigen eindeutig was mit dem in sie investierten Geld gemacht worden ist oder bei Blind Pools, was mit ihnen gemacht werden soll. Aber das ist nur ein wesentlicher Aspekt, der für geschlossene Fonds (AIF) wie den TerraMetal Direktinvestment von TerraMetal Invest spricht.

 
Bei keinem anderen Produkt erhält der Zeichner eine derartig ausführliche Information zum Verlauf der Beteiligung.
 
Diese Transparenz lassen andere Produkte sehr häufig vermissen.
 
Die Unterlagen, die ein Interessent bspw. bei AIF Fonds einsehen kann, beginnen bei Flyern, dem Prospekt (finden Sie hier), dem IDW S4 Gutachten, der Leistungsbilanz des Unternehmens, den Geschäftsberichten und endet mit vielen weiteren Informationen, wie die viertel-, halb,- oder jährlichen Kurzinformationen (Gesellschafterinformationen). 

Auf unserer  Plattform geschlossene-fonds-vermittler.de befinden sich Beteiligungen von mehr als 613 Initiatoren. Aktuell sind 115 für Sie verfügbar. Sehen Sie sich doch die Fonds Rhenium (Re) aus dem Hause TerraMetal oder den Tellur (Te) des Emittenten TerraMetal genauer an.

Wir möchten Ihnen den oben bereits angekündigten Fonds TerraMetal Direktinvestment vorstellen.

Der TerraMetal Direktinvestment aus dem Hause TerraMetal Invest bietet eine Ausschüttung in Höhe von Keine Angabe, die Substanzquote liegt bei Keine Angabe Prozent und die Mindestanlage beginnt bei EUR 3.000. Der Fonds befindet sich in der Kategorie Rohstoffe, Gold & Silber. Die Währung des Fonds lautet in EUR.
 
Hier eine kurze Beschreibung und Details.

Eine Anlage in Edelmetalle, strategische Metalle und Seltenerdmetalle bietet beste Zukunftsaussichten, die wir Ihnen nachfolgend auflisten:

• Hohes Wertsteigerungspotenzial
• Schutz vor Inflation, Währungsreformen etc.
• Metalle sind frei wählbar (Anlage auch nur in ein einziges Metall möglich)
• Nachweislich hohe Reinheit der Elemente (üblicherweise 99,99 %)
• Sicherheit durch rein physischen Erwerb
• Mehrwertsteuerfrei, da Lagerung im Hochsicherheits-Zollfreilager in der Schweiz
• Abgeltungssteuerfrei nach einem Jahr Haltedauer
• Geringe Verwaltungskosten (Versicherung, Lagerung etc.) von nur 1,4 % auf die Investitionssumme
• Sondervermögen; kein Insolvenzrisiko, wenn TMI ausfällt
• Kein Erwerb von Gesellschafts- oder Kommanditanteilen
• Sichern Sie der deutschen Industrie und dem Mittelstand den Zugriff auf wichtige Rohstoffe auch für die Zukunft
• Einlagerung im Hochsicherheits-Zollfreilager schon ab 3.000 Euro
• Voller Versicherungsschutz der eingelagerten Bestände
• Hohe Flexibilität durch verschiedene Verkaufsmöglichkeiten

– Physischer Einkauf schützt vor Wertverlust durch Inflation und Währungsrisiken
– Versicherung gegen Verlust und Beschädigung
– Reinheits- und Qualitätsgutachten
– Verdrei- bis Verachtfachung der heutigen Preise möglich
– Gewinne nach einem Jahr Haltedauer steuerfrei

TerraMetal Direktinvestment 

Sehr geehrte Leser, geschlossenen Fonds (AIF), gute Genussrechte und Direktbeteiligungen sind eine perfekte Ergänzung Ihres Portfolios
Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen. 
Bitte richten Sie diese zu Fonds oder zu Inhalten dieses Blogs an: 
CSB GmbH – info@beteiligungsfinder.de – Telefon: 09721/304333

 /Gemischt3.jpg

Viele Informationen zu geschlossenen Fonds finden Sie bei
www.beteiligungsfinder.de, www.schusser.de oder
www.geschlossene-fonds-vermittler.de.

Bild: Fotolia